Material

Hier finden Sie Materialmuster von Natur-, Kunst und Betonwerksteinen, die Sie über uns beziehen können.

Wir unterteilen unser Angebot generell in vier Gruppen von Steinen:


Hartgestein

Umgangssprachlich werden die Hartgesteine als Granit bezeichnet.

Unter Hartgestein versteht man im Allgemeinen Gestein ab einem Härtegrad von 5 (Wikipedia)

Die meisten Hartgesteine sind auf Grund ihrer Zusammensetzung beständig gegen Säuren, Laugen, Alkohol, Essig usw., was sie unter Anderem ideal für die Anwendung in Küche oder Bad macht.

Zum Katalog


Weichgestein

Weichgestein oder umgangssprachlich »Marmor« hat einen  durchschnittlichen Härtegrad, der unter 5 liegt (Wikipedia)

Das bedeutet, Gesteine dieser Gruppe lassen sich mit Stahl (z.B. Messer) ritzen.

Da Weichgesteine in der Regel Kalk enthalten, sind diese nicht säurefest und eignen sich somit nur in Ausnahmefällen für eine Anwendung in Küchen.

Zum Katalog


Betonwerkstein

Betonwerkstein besteht aus einer Mischung von Naturstein ausgewählter verschiedener Körnungen, gegebenenfalls Farbpigmenten und Zement als Bindemittel.

Ein großer Vorteil dieses Materials ist, dass es nur zu sehr geringen Farbschwankungen kommt, da bei der Produktion durch Sortierung der Inhaltsstoffe der Farbton des Endproduktes beeinflusst werden kann.

Zum Katalog


Kunststein

Kunststein besteht, ähnlich wie der Betonwerkstein, aus einer Mischung von Naturstein ausgewählter verschiedener Körnungen, sowie gegebenenfalls Farbpigmenten. Allerdings wird beim Kunststein ein Kunstharz als Bindemittel verwendet.

Zum Katalog


Hinweis

Wegen der riesigen Auswahl an Natursteinen und der wechselnden Angebote der Kunst- und Betonwerksteinproduzenten kann diese Sammlung keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Sollten Sie einen ganz bestimmten Stein für Ihr Vorhaben suchen, der nicht in dieser Sammlung ist, sind wir Ihnen gern dabei behilflich Ihren Wunschstein zu bestellen.

Bei Fragen oder Wünschen kommen Sie auf uns zu – Wir beraten Sie gern!